Donnerstag, 25. Juli 2019

Anti-Motten-Kur

Die Temperaturen sind so hoch, dass ich meine Wollvorräte einmal vorbeugend in die Hitze stellen kann. Falls doch mal eine Motte reingeraten sein sollte. 


Allerdings fängt die Wolle in den Kästen (die ich als „Ofen“ nutzen wollte) an zu „schwitzen“, so einfach geht es also doch nicht! Also raus damit, durchtrocknen lassen!



Anschließend kommen wieder frisch betropfte Lavendelöl-Tücher dazwischen.




Kommentare:

  1. Prima Idee, nichts ist schlimmer in unseren Wollschätzen ;O)
    Lieben Inselgruß
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den blitzschnellen Kommentar! Wie du siehst, musste ich nachbessern und die Wolle trocknen. Aber die Hitze war so doch immerhin zu etwas nütze!
    Grüße vom Festland,
    Alexandra

    AntwortenLöschen